Himbeerkekse mit Kokos-Schlagsahne

Raw Vegan Raspberry cookies with whipped coconut cream

Himbeerkekse mit Kokos-Schlagsahne

Diese rohen Kekse sind einfach die Besten. Die Säure der Himbeeren und die Süße der Datteln ergeben die perfekte Geschmackskombination! Unser Himbeerpulver enthält keinen zugesetzten Zucker, keine Zusatzstoffe, Füllstoffe, Konservierungsmittel, Bindemittel oder synthetische Zutaten.

Himbeerkekse:

  • 1/3 Tassen ( 100 g Mandeln
  • 2/5 Tassen ( 100 g Datteln
  • 1/2 Tasse ( 50 g) Kokosraspeln
  • 3 EL Erdnussbutter
  • 2 EL rohes Kakaopulver
  • 3 EL geschmolzenes Kokosöl
Kokos-Schlagsahne:

1. Verarbeiten Sie die Mandeln in einer Küchenmaschine oder einem Mixer, bis sie zerkleinert sind.

2. Datteln, Erdnussbutter, Kokosraspeln, Kakaopulver und geschmolzenes Kokosöl in die Küchenmaschine geben.

3. Verarbeiten, bis alles gut vermischt ist.

4. Rollen Sie den Teig in 12 mundgerechte Kugeln und drücken Sie jede Kugel mit einer Gabel oder Ihrer Handfläche flach.

5. In den Kühlschrank stellen und dann den Zuckerguss zubereiten.

6. Kühlen Sie Ihre Kokosmilch über Nacht im Kühlschrank. Achten Sie dabei darauf, die Dose nicht zu schütteln oder zu kippen, da sich sonst die Sahne von der Flüssigkeit trennen kann.

7. Für die Schlagsahne nur den Fettanteil verwenden. Zucker, Himbeerpulver und Vanille hinzufügen und schlagen, bis die Masse perfekt ist.

8. Die rohen Kekse mit Himbeer-Schlagsahne bestreichen und mit Himbeerpulver bestäuben.

Genießen!